Komplett Baustein Warentransport

 

 

1. Wo liegt das Risiko?

 


Während eines Transportes sind die Güter in Abhängigkeit der eingesetzten Verkehrsmittel, der gewählten Transportwege, der Verpackung und der Art der Güter unterschiedlichen, z.T. erheblichen Risiken ausgesetzt. Verlust, Beschädigung, Nässe, Verderb, aber auch die daraus resultierenden Güterfolgeschäden, z.B. wegen verspäteter Anlieferung, können zu hohen Einbußen führen.

 

2. Was versichert dieser Baustein?

 


Mit der Warentransportversicherung werden Transporte von Gütern aller Art, inklusive der transportbedingten Zwischenlagerungen, versichert. Die in der Warentransportversicherung übliche Allgefahrendeckung bietet einen umfassenden Schutz, gleichgültig, ob der Schaden beispielsweise entstanden ist durch:

  • Transportmittelunfall
  • Brand, Blitzschlag, Explosion
  • Diebstahl
  • Höhere Gewalt

Selbstverständlich gelten auch Transporte mit eigenem(n) Transportmittel(n) mitversichert.

 

3. Welche Leistungen bietet dieser Baustein?

 
Bei Verlust oder Beschädigung der versicherten Sachen wird im Rahmen der vereinbarten Grenze Entschädigung geleistet. Mitversichert sind auch:
  • Aufwendungen zur Abwendung eines drohenden Schadens
  • Bergungs- und Beseitigungskosten
  • Güterfolgeschäden
  • reine Vermögensschäden
  • Imaginärer Gewinn
 

4. Welche wählbaren Erweiterungen bietet dieser Baustein?

 

Versichert gelten auch sämtliche Aufenthalte auf Messen und Ausstellungen für eigene oder fremde Rechnung von Gütern aller Art und mit allen verkehrsüblichen Beförderungsmitteln.

Wahlweise können Ausstellungen für verschiedene Ländergruppen versichert werden.

5. Welche speziellen Vorteile bietet Komplett?

 
  • Mitversicherung des imaginären Gewinns bis zu 20 %
  • Versicherungsschutz unabhängig von der Gefahrtragung
  • Entfall der Anmeldung von Einzeltransporten